Sehr geehrte Mitglieder,

die aktuelle finanzielle Lage des Betreuungsvereins erfordert weitere Maßnahmen.

Wir müssen die Betreuungsbeiträge bereits zum Schuljahresbeginn erhöhen. Die Ganztagsplätze werden dann 150,00€ monatlich, und die Vormittagsplätze 60,00€ monatlich kosten.

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Bei der geplanten Mitgliederversammlung Ende September (Einladung folgt) werden wir mehr über die Finanzen des Vereins berichten.
Hier werden wir dann auch die neuen Mitglieder begrüßen und eine/n neue/n Kassierer/-in wählen. Wir möchten Sie insofern bitten, bereits jetzt in der Elternschaft zu eruieren, ob es geeignete Eltern gibt, welche den vakanten Posten besetzen können, da ansonsten der Fortbestand der Betreuungseinrichtung und des Vereins gefährdet ist.

Hätten Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Vorstandstätigkeit beim Förderverein der Kinzigtalschule e.V.? Gern werden wir Sie dann über den aufzuwendenden Zeitaufwand, den die Arbeit mit sich bringt informieren.

Ziel unseres Betreuungsangebotes ist es, den Kindern einen positiven Raum zu bieten, in dem sie sich aufgehoben fühlen und Spaß an den angebotenen Aktivitäten habe, sich frei entfalten und soziale Kontakte knüpfen können. Um dies gewährleisten zu können, hat der Main-Kinzig-Kreis als Eigentümer des Schulgebäudes uns in Abstimmung mit der Schulleitung und Lehrerschaft weitere Räumlichkeiten zugesagt. Um hieraus Betreuungsräume zu schaffen, benötigen wir finanzielle Unterstützung sowie „Manpower“.

Würden Sie uns in der ersten Ferienwoche – vom 28.07. bis 01.08.2014 beim Streichen von 7 Räumen ehrenamtlich helfen? Bitte rufen Sie uns bis zum 13.07.2014 an (Hölzen: 06058 446924) oder schreiben Sie uns eine eMail, zu welchen Zeiten Sie uns an diesen Tagen unterstützen können – bitte verbindlich!

Sobald wir die Räume entsprechend her- und eingerichtet haben, können wir unsere Kapazitäten erhöhen und 20 weiteren Kindern einen Platz anbieten.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und verbleiben mit freundlichen Grüßen

für den Vorstand
Hiltrud Hölzen
Christina Müller

Comments are closed.

Post Navigation